Der BurgunderFanclub unterstützt Joel auf dem Weg an die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo!
HIER gehts zur Anmeldung


Saison 2017

Vielen Herzlichen Dank für eure Unterstützung in der Saison 2017!
Mit dem verteidigen des Schweizermeister-Titels über 400m und der Verbesserung  seiner PB auf 46.00sek kann Joel auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. 

 

Im folgenden Video sind alle Highlights vom Aufbau bis Saisonhöhepunkt zusammengefasst. Viel Spass und bis zur nächsten Saison!


TEAM SM + SAISON END APÉRO

Anlässlich der Team SM in Langenthal folgten über 20 Fanclub Mitglieder der Einladung zum Saison End Apéro und unterstützten Joel bei seinem letzten Einzelrennen der Saison 2017!

Joel startete über 200m und wurde mit seinen Team Kollegen Schweizermeister! Dies war bereits die vierte Goldmedaille für unseren Sprinter in dieser Saison!

Am anschliessenden Apéro wurde auf die erfolgreichen letzten Wochen und Monate zurückgeblickt und auch bereits eine Vorschau zur Saison 2018 vor gestellt!  HIER gehts zum Download der Powerpoint Präsentation!

 

Das letzte Rennen absolviert Joel am Samstag, 16. September 2017 anlässlich der Staffel-SM in Jona.


Brandaktuell

Schnell auch über 100m

Um sich nach dem Rückflug aus Abidjan etwas die Beine auszuschütteln startete Joel am 02. August am Nationalen Abendmeeting in Langenthal über 100m und 400m.

Joel’s letztes Kurzsprint ist schon eine Weile her und er wusste nicht, was nach den anstrengenden letzten Wochen noch in seinen Beinen steckt. Das es gleich zu seiner drittschnellsten Zeit über diese Distanz reichte, überraschte dann schon etwas! Mit 10.72sek. darf er sehr zufrieden sein und verdeutlicht damit, seine Sprint-Qualitäten! Über 400m war dann aber der Tank nach 200m leer und Joel rollte mit lockeren 48.00sek ins Ziel. 

 

Danach gönnte sich Joel sein verdientes Eisbad im selbstgebastelten Regenfass! 


Goldmedaille an der Jeux de la Francophonie

Drei Stunden nach dem SM Titel über 400m machte sich Joel und die 4x400m Staffel auf den Weg an die Elfenbeinküste. Dort fand vom 25.-30. August achte Austragung der Jeux de la Francophonie statt. Man wollte mit der Staffel die Chance nutzten, um sich mit einer schnellen Zeit gute Aussichten auf einen Qualifikationsplatz an der EM 2018 in Berlin zu ergattern! Nach nur wenig Schlaf und einer langer Reise spürten die Jungs ihre schweren Beine, die sie sich an der Schweizermeisterschaft im Letzigrund herausgelaufen haben. Sie wurden aber gleich nach der Ankunft mit der überraschenden Neuigkeit überrannt, dass auch noch Vorläufe auf dem Programm standen! Dies bedeutete zwar eine weitere Chance auf eine schnelle Zeit, jedoch verkürzte dies auch die Erholung!

 

Vorlauf 4x400m, 27. Juli 2017

Das Schweizer-Quartett legte unter euphorischen Zuschauer zurufen einen sauberen Lauf auf die Bahn! Leider verletzte sich Vincent Notz mitten im Lauf, so dass Joel trotz schneller Schlussrunde nur noch eine bescheidene Zeit von 3min.11sek. realsieren konnte. Die Schweit gewann zwar ihren Vorlauf mit Vier Sekunden Vorsprung, mussten sich aber von einem starken Läufer für den Final verabschieden!

 

HIER geht’s zum Video mit Joel’s Schlussrunde!

 

Finale 4x400m,28. Juli 2017

Die Schweiz startete als Favorit in diesen Final! Mussten sich aber mit Bastien Mouthon (einem 200m Läufer) als Ersatz für den verletzten 400m spezialisten Vincent Notz begnügen! Dieser machte seinen Job gut, jedoch vermisste man bei allen Läufern die Topform, die sie noch vor ein paar Tagen hatten. Mit 3min. 10sek. Waren sie zwar etwas schneller als im Vorlauf, verpassten aber ihr Ziel deutlich!

Als Wehrmutstropfen durften Sie sich trotzdem die Goldmedaille umhängen lassen und sich als Sieger des Jeux de la Francophonie feiern lassen!


400m SCHWEIZERMEISTER 2017

Er hat es erneut geschafft! Nach 2016 wurde Joel auch in diesem Jahr unter euphorischem Jubel seines Fanclubs Schweizermeister über 400m. Und dies in seinem Heimstadion dem Letzigrund in Zürich! Nach lockeren 47.01sek im Vorlauf, zündete er am Samstag ein regelrechtes Feuerwerk! In neuer Persönlicher Bestleistung von 46.00sek schnappte er sich mit fast einer Sekunde Vorsprung auf seine Konkurrenz die Krone des schnellsten Schweizers! Dies ist die Genugtuung für Joel, der in den letzten Wochen und Monaten so Zielstrebig und unerbittlich für diese Titelverteidigung hingearbeitet hat. Vier Trainingslager und unendlich viele Trainingsstunden fliessen in diesen Erfolg ein! Die Bestätigung, das Joel für Zeiten unter 46.00sek. in der Lage ist, hat er erneut bewiesen! Der Kurs für die„Road to Tokyo 2020“ stimmt! Der Leistungsnachweis für die EM 2018 in Berlin wurde damit auch schon erfüllt und man kann gespannt sein, was unser Sprinter in Zukunft noch alles auspacken wird! Vielen Herzlichen Dank für die unglaubliche Unterstützung des Fanclubs im Stadion! Wir haben erneut bewiesen, dass wir die beste Fan-Gruppe der Leichtathletikszene sind!

 

HIER gehts zum Video


Newsletter Nr.6

Halbzeit! Newsletter Nr.6 steht bereit :) Viel spass beim Lesen.

HIER gehts zum Download


Spitzenleichtathletik Luzern

Als letzte Vorbereitung vor den Schweizermeisterschaften gab sich Joel im Vorprogramm von Spitzenleichtathletik Luzern die Ehre und gewann seinen Lauf in erneut sehr starken 47.02sek bei nicht einfachen Bedingungen!
Dies war die 6te Zeit in dieser Saison zwischen 46.50sek und 47.20sek in diesem Jahr. Diese regelmässige Konstanz darf man Joel als sehr positive Entwicklung gutschreiben, waren doch letztes Jahr die Zeiten zwischen 46.10sek - 47.50sek viel unregelmässiger! Wir können aber gespannt sein, was sich Joel an der Schweizermeisterschaft im Heimstadion zutraut! Sein Ziel ist klar definiert: Titelverteidigung!

Bild: deinsportmoment.ch


Der Knoten ist geplatzt!

Endlich! Die 47 Sekunden Schallmauer wurde durchbrochen! Anlässlich des sehr stark besetzten 400m Einlagelaufes der Athletissima in Lausanne profitierte Joel von optimalen Bedingungen!
In neuer SB von 46.58sek holte er sich den Sieg und verbuchte seine längst überfällige Zeit unter 47sek. Die Erlösung und Freude war unserem Sprinter im Ziel anzusehen! War dies zugleich auch seine zweit schnellste Zeit seiner Karriere über die ganze Bahnrunde. 

Vielen Herzlichen Dank an alle Fans für die vielen motivierenden Worte und die super Unterstützung im Stadion!  Mit dieser Zeit darf sich Joel nun als Saisonschnellster für die Schweizermeisterschaft in Zürich vorbereiten um dort seinen Titel als schnellster 400m Sprinter der Schweiz zu verteidigen!

 


TEAM EM Vaasa 3. Platz + Aufstieg

Unglaublich! Das Schweizer-Team schreibt Geschichte und steigt sensationell in die höchste Liga, mit den besten Leichtathletiknationen Europas auf! Zum dritten Platz trug auch unser Sprinter bei, der mit der 4x400m Staffel wichtige Punkte für das Endresultat beisteuerte! Zwar war das Resultat der Staffel klar unter der angestrebten Zeit, jedoch ging es an diesem Wettbewerb um den Rang und die wertvollen Punkte!

Herzliche Gratulation dem Schweizer Team und Joel für diese geschichtsträchtige Leistung!

 

HIER gehts zum Video der 4x400m Staffel.


Newsletter Nr.5

Der Aktuelle Newsletter steht zum Download bereit. Viel Spass beim Lesen.

ZU DEN DOWNLOADS


1. Saisonziel erreicht!

Joel wurde für die TEAM-Europameisterschaften vom 23.-25. Juni 2017 in Vaasa (Finnland) selektioniert! Er wird dort das erste mal in dieser Saison mit der 4x400m Staffel auf Punktejagd für die Schweizerdelegation gehen! Ziel des Nationalteams ist der Ligaerhalt in der First League.


Die Staffelrennen finden am Sonntag, 25. Juni 17:20 statt

 

Alle Infos zur TEAM EM findet ihr unter folgendem LINK:  https://vaasa2017.fi/en/ 

 

 


Zofingen - Rehlingen - Genf

Joel spulte in den letzten 7 Tagen an diversen Meetings im in und Ausland hochkarätige Wettkämpfe ab:

 

Zofingen, 03. Juni 2017

Der Schauplatz ist für Joel in guter Erinnerung, hat er sich doch 2014 dort über 200m für die Europameisterschaften in Zürich qualifiziert! Auch am Pfingstsamstag ging er das Rennen schnell an. Leider verlor er dann aber auf den letzten Metern etwas "seinen Schritt" und büste an Zeit ein.

200m: 21.33sek

 

Rehlingen (DE), 05. Juni 2017

Beim Int. Pfingstsportfest konnte sich Joel über 400m eine neue SB von 47.01sek gutschreiben lassen. Der Lauf war noch nicht perfekt, aber der Weg stimmt. 

400m: 47.01sek (HIER geht es zum Video)

 

Genf, 10. Juni 2017

 

Am Int. Atletica Geneva traf Joel auf Internationale Konkurrenz. Ebenfalls ging es darum, sich eine schnelle Zeit zu notieren um das 1. Saisonziel: Selektion TEAM EM zu realisieren. Schlussendlich wurde unser Sprinter in 47.24sek gestoppt. Eindeutig nicht das was er sich erhofft hatte, auch wenn vieles am Lauf sehr possitiv war. Der runde und ökonomische Schritt sitzt bis 200m, danach tut sich Joel schwer, den Schritt nach Hause zu bringen!

400m: 47.24sek (HIER geht es zum Video)


Kurpfalzgala Weinheim

Am ersten Int. Meeting der Saison konnte sich Joel gleich über zwei Disziplinen neue SB-Leistungen gut schreiben.  Leider verpasste er mit 47.22sek. die angepeilte 46 Zeit über 400m, trumpfte dann aber nur 45min später über 200m mit starken 21.18sek auf. HIER geht es zum Video.

 

Nächster Wettkampf:

Pfingstmeeting Zofingen, 03. Juni 2017

Start 12:10 200m

Mehr Infos zum Meeting gibt es HIER


Heimvorteil in Langenthal

Anlässlich des stark besetzten Auffahrtsmeetings in Langenthal konnte Joel von der unglaublichen Anfeuerungsrufen 30 Fanclub Mitglieder zu neuer Saisonbestleistung über 300m laufen! Mit 33.00sek. verpasste er zwar seine PB (32.75sek) aus dem letzten Jahr, konnte sich so aber an die Spitze des Saisonbestenliste befördern.

Das anschliessende Saison Opening Apéro fand erneut sehr guten Anklang und sorge auch für viele neue Gesichter im Fanclub! Momentane Mitgliederzahl: 94

Vielen Dank für eure Unterstützung!


Auf dem richtigen Weg...

Anlässlich des Hürden-und Sprintmeetings in Basel konnte sich Joel vor allem über die selten gelaufene 300m Sprintdisziplin auszeichnen lassen. In neuer Schweizer Saisonbestleistungen von 33.24sek zeigte er den zahlreich angereisten Fanclub Mitglieder, in welche Richtung es in dieses Saison gehen soll.  Über 150m konnte er sein Potential leider nicht entfalten und blieb in 16.22sek klar über seinen Möglichkeiten.  Nun stehen Joel zwei intensive Wettkampfwochen bevor!  Davon zwei hochkarätige Auslandstarts in Weinheim und Rehlingen (DE). Zudem könnt ihr Joel diesen Donnerstag anlässlich des Auffahrtsmeeting in Langenthal noch einmal über 300m anfeuern! Wir freuen uns auf zahlreiche Fanclub Mitglieder, die am anschliessenden Saison Opening Apero mit uns auf eine erfolgreiche Saison anstossen!

 

ZUR BILDER-GALERIE

ZU DEN WETTKAMPFRESULTATEN

ZUM WETTKAMPFPLAN

Bild: Ulf Schiller (athletix.ch)


"Geburtstags Run"

Hürden-und Sprintmeeting Basel 20.05.2017

Unser Sprinter feiert anlässlich des Sprint-Meetings in Basel seinen 26.Geburtstag. Natürlich will er sich mit schnellen Zeiten über 150m und 300m selber Beschenken ;) Kommt vorbei und feuert Joel zu seinem Geburtstags-Run an ;)

Startzeiten:
150m: 15.45 Uhr
300m: 17.25 Uhr

 

Alle Infos zum Meeting findet ihr HIER

 


Gold zum Saisonbeginn

Nur 5 Tage nach der Rückkehr aus dem Trainingslager stellte sich Joel an der SVM in Winterthur einer hohen Wettkampfsbelastung. Für den LC Zürich ging er über 4x100m,400m und 200m an den Start und holte fleissig Punkte:

 

Platz 1 (16. Punkte) 4x100m / 40.92sek.

Platz 2 (14. Punkte) 400m   /  47.65sek.

Platz 2 (14. Punkte) 200m   /  21.46sek.

 

Damit steuerte er dem LCZ erneut wichtige Punkte zum dritten Schweizermeistertitel in Folge bei. Natürlich gibt es für Joel überall noch verbesserungs Potential. Man beachte aber, dass sich Joel direkt aus dem Trainingslager dieser hohen Belastung unterzog und es ihm auch noch etwas an Stehvermögen fehlt. Wir alle sind aber optimisch, dass sich Joel bald dem Wettkampfrhytmus anpasst und uns mit schnellen Zeiten beglückt :) HOPP JOEL


4x400m Staffel-Trainingslager

Das 4x400m Projekt hat in den letzten Jahren fahrt aufgenommen und hat sich zum Ziel gesetzt an der EM 2018 in Berlin in den Final vorzustossen! Deshalb wurde in dieser Saison erstmals ein siebentägiges Staffellager in Belek absolviert, dass neben qualitativen Trainings auch den Team-Spirit fördert. Joel ist erst im letzten Jahr zu diesem Team vorgestossen und hat dort bereits seine Spuren hinterlassen.  Die Bestzeit der Staffel liegt seit der EM in Amsterdam auf 3min 06sek. Um sich realistische Chancen auf eine Finalqualifikation zu machen, muss sich das Quartett aber noch deutlich steigern.

 


Trainingslager in Belek (Türkei)

Bei optimalen Bedingungen konnte Joel den ersten Teil des Trainingslagers an der türkischen Riviera absolvieren. Nun erholt er sich 5 Tage zuhause, bevor es am Samstag bereits wieder in die Türkei geht, wo er unterstützung durch die Teamkollegen er 4x400m Staffel erhält.

RUN HAPPY!


Joel´s Saisonvorbereitung


Wettkampfkalender Online

Die Saison 2017 steht vor der Tür. Wir freuen uns auf eure Unterstützung. HOPP JOEL!!


Impressionen aus dem Training

Nur noch 1.5 Monate bis zum Saisonstart! Joel kommt in fahrt und freut sich mit euch auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison 2017. Mehr Bilder gibt unter: MEDIEN


Newsletter Nr. 3

Der Aktuelle Newsletter steht zum Download bereit. Viel Spass beim Lesen.

ZU DEN DOWNLOADS


Opel Mokka X neuer Partner des schnellsten 400m Sprinters

Seit Februar 2017 ist Joel auch auf der Strasse mit 4x4(00m) unterwegs. Er wird neu durch das Ambassadoren Programm von Opel in der Zusammenarbeit mit der Garage Jürg Hasler in Herzogenbuchsee unterstützt.

Joel hat nun zukünftig die Möglichkeit den Weg ins Training nach Zürich mit dem niegelnagel neuen Opel Mokka X anzutreten. 


Südafrika Part 2

Auch das zweite Trainingslager in Südafrika konnte Joel erfolgreich beenden. Die Intensität stieg noch einmal an und Joel reizte seinen Körper zu Höchstleitungen. Oft verfluchte er die mit säuregeplagten Beine, doch im nachhinein war er froh, dass ein weiteres wichtiges Training in den Büchern stand. 

 


Die Indoor Saison beginnt

Joel ist Fit und Munter aus dem ersten Trainingslager in Südafrika zurückgekehrt und freut sich auf die kommenden Hallen-Wettkämpfe. Der Fokus liegt auf der Bestätigung der 400m EM Limite! Diese will er an folgenden Wettkämpfen angreiffen:

  • Sonntag, 22. Januar 2017, Hallenmeeting St.Gallen / Athletik Halle / Start: 15:15
  • Samstag/Sonntag 14.-15.Februar 2017, Hallen Schweizmeisterschaft Magglingen / End der Welt 

Der BurgunderFanclub freut sich auf deine Unterstützung vor Ort! Wir organisieren auch Fahrgemeinschaften.

Impressionen vom Hallentraining in St.Gallen vom 14.01.2017


Von Potchefstroom nach Kapstadt

Durch das Trainingslager in Potchefstroom konnte Joel erneut von der optimalen Infrastruktur, dem genialen Essen, hervorragenden Erholunsmassnahmen und vielen schweiss treibenden Trainings profitieren. Die Hallen Saison kann kommen, unser Sprinter ist bereit!

 

Doch Joel hatte noch nicht genug! Am 18. Dezember flog er direkt nach Kapstadt ins zweite Trainingslager. Über die Festtage gönnte er sich aber mit Freundin Daria zu erst einmal eine kleine Pause :) 

Seit gestern wird aber im Greenpoint Athletics Stadium wieder fleissig trainiert. Zusammen mit ambitionierten Athleten, die vomCoach Sean Snyman betreut werden, konnte sich Joel ohne Probleme integrieren. Die Planung wird jedoch weiterhin von Heimtrainier Flavio Zberg gemacht, so dass der Aufbau nicht gefährdet ist.

 

Am 10. Janaur muss aber dann auch unser sonnenverwöhnter Sprinter zurück in die Heimat reisen und die warmen Trainingsklamotten aus dem Schrank holen!

 

Ein bitzchen Frost hat noch keinem geschadet, warme Sonnenstrahlen aber auch nicht ;)


Newsletter Nr.2

Mit frischen und sonnigen Grüssen aus Südafrika ist der Newsletter Nr.2 gespickt mit spannenden Storys aus Joel´s Trainingsalltag. Viel Spass beim durchlesen.

Download
Newsletter 2_S17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Helvetia Blog

Joel´s Versicherungsgesellschaft "HELVETIA" hat Joel im Training besucht und davon einen interessanten BLOG-Eintrag verfasst.  Schaut mal rein:


Vorbereitung auf die Hallen Saison

Joel befindet sich momentan in Potchefstroom (Südafrika) und bereitet sich mit seinem Team auf die kommende Saison vor.  Sein erstes grosses Ziel wird die Teilnahme an der Hallem EM in Belgrad sein.

Durch die Grosszügige Unterstützung der Schweizer Armee kann Joel seine Trainingslager als WK´s absolvieren!

 

Mehr Bilder und Impressionen aus dem Trainingsaltag findet ihr im bald erscheinenden Newsletter.


An alle Mitglieder

Ab jetzt kannst du dich HIER für die Saison 2017 anmelden!

Du bist NEU im Fanclub?  HIER kannst du dich anmelden.


Newsletter Online

Download
Newsletter 1_S17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Online-Shop

Ab sofort habe alle Mitglieder des BurgunderFanclub die Möglichkeit, Fanmaterial im OnlineShop zu beziehen.

Viel Spass beim Shoppen :)

HINWEIS: Zurzeit wird nur ein Abhol-oder Übergabeservice Angeboten


Das Aufbautraining hat begonnen!

 

Ab sofort werden Joel’s Beine wieder 6-7x pro Woche mit Trainings gefüttert um sich für die bevorstehende Saison eine gehörige Portion Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer anzutrainieren! Auf dem Winter-Speiseplan stehen erneut mehrere qualitativ hochstehende Trainingslager in Süd Afrika und der Türkei. Doch bevor es in den Süden geht, muss er im Letzigrund Stadion mit tiefgekühlter Lauftraining-Rohkost und gesalzenen Krafttrainings vorliebnehmen! Was tut man nicht alles, um in Form zu kommen... 

 


Neue Fanclub Kategorie: Family Members

Um auch Gross-und Kleinfamilien eine Kategorie im Fanclub zu gebeb, hat der BurgunderFanclub die "Family Members" gegründet.

Für Fr. 200.- / pro Saison können zwei Erwachsene und beliebig viele Kinder bis 18 Jahre dem Fanclub beitreten und so Joel in der nächsten Saison unterstützen.

 

HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG


Neuer Sponsor

Joel hat für die kommenden 4 Jahre einen Sponsorenvertrag mit der VAS Promotion Firma aus Winterthur unterzeichnet. Joel und Valentin freuen sich auf die Zusammenarbeit. Vielen Herzlichen Dank für die Unterstützung.


News aus der Saison 2016 findest du hier